ein verantwortungsvolles Miteinander

Unsere Definition der unternehmerischen Verantwortung orientiert sich am Leitfaden des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V. (ZVEI), dem ZVEI-Code of Conduct zur gesellschaftlichen Verantwortung. Unternehmerisches Handeln und verantwortungsvolles Miteinander sind bei Mayerhofer untrennbar verbunden. Die ständige Reflektion unserer Wirkungstransparenz hilft uns in unserer kontinuierlichen Entwicklung

Verantwortung

Wirtschaft im Dienst des sozialen Ganzen

Künstliche Intelligenz, Automatisierung und Digitalisierung sollen ausschließlich mit dem übergeordneten Ziel eingesetzt werden, soziale und ökologische Verbesserungen zu erreichen. Wir müssen unsere Umwelt, die Regionen in denen wir leben, nachhaltig schützen und auch wieder instand setzen. Dies gilt für die Region München genauso wie alle anderen Regionen dieser Welt für die wir durch unser Wirtschaften verantwortlich sind. Die Wirtschaft ist für alle Menschen da und nicht andersrum. Deshalb stehen bei uns die Menschen im Mittelpunkt unseres Handelns. Egal ob Lieferant, Mitarbeiter oder Kunde – wir alle gestalten das Ecosystem in dem, mit dem und von dem wir heute und in Zukunft leben müssen – gemeinsam.
Die Transparenz über die Auswirkungen unseres Tun und unseres Unterlassens erreichen wir durch unser jährliches ÖRS Audit, an deren Ergebnissen wir auch unsere Unternehmensstrategie konsequent ausrichten. In diesem Audit wird unser Impact nach ökologischen, regionalen und sozialen Aspekten transparent und objektiv bewertet.

Mayerhofer Elektronik ist durch und durch Technologieunternehmen. Verlässlichkeit, Offenheit, Qualität, Flexibilität und Innovationskraft sind für uns selbstverständlich. Darüber hinaus steht Mayerhofer Elektronik für die Liebe zu Menschen und der Natur.

Soziales_Ganzes

Ökologisch, Regional, Sozial

Wir tragen mit unseren Leistungen dazu bei, dass regionale Wirtschaftskreisläufe, die durch kleine, mittelständische Strukturen geprägt sind, auch in Zeiten der Plattformökonomie Bestand haben.

 

Daher richten wir unser Handeln nach den 17 SOCIAL DEVELOPMENT GOALS (SDGS) der Vereinten Nationen aus und arbeiten mit vielen Unternehmen eng zusammen, die ethisch, zukunftsorientiert und verantwortungsvoll wirtschaften.

ÖRS-Audit

Erfolgreich geprüft

Mayerhofer Elektronik erreichte mit 3,2 von 5 Bewertungspunkten ein sehr gutes Ergebnis für eine Erstauditierung. Dieses ist vor dem Hintergrund einer Branche zu sehen, die enormes Entwicklungspotenzial im Hinblick auf ökologische, regionale und soziale Aspekte hat. Gleichzeitig bietet die Bewertung für Mayerhofer ein gutes Fundament für den Ausbau verantwortungsvollen Wirtschaftens.

Regional verwurzelt

Bewusst gewählt haben wir unseren neuen Standort 2016 im Technopark Sauerlach, denn hier ist das Klima Innovativ, ökologisch und sozial. Ein flexibles, an die individuelle Geschäftsentwicklung angepasstes Modell für Nutzung von Raum und Infrastruktur sowie Netzwerk stärkt die Zukunftsfähigkeit der ansässigen kleinen und mittleren Unternehmen. Fortdauerndes Ziel ist es ein Ecosystem zu fördern. dass Gemeinschaft, Innovation und folglich die Sicherung fairer Arbeitsplätze in der Region zum Ziel hat. Die Leitwerte Offenheit, Augenhöhe und Verlässlichkeit lenken die wachsende Gemeinschaft in eine gute Zukunft für Mensch und Natur.

Gemeinschaft

Video abspielen

Wir gestalten gern

Uns liegen Wirtschaft, Gemeinschaft, Umwelt, Kultur und Soziales gleichermaßen am Herzen. „wir gestalten gern“ ist eine Initiative gemeinschaftlich wirtschaftender Unternehmer und Unternehmerinnen. Wir alle verantworten durch unser Tun und Unterlassen. Deshalb tun wir was: Wir bringen Menschen und Unternehmen zusammen und gestalten damit einen regionalen Wirtschaftskreislauf, damit alle gemeinschaftlich zusammen wirtschaften. Symbiose statt Wettbewerb. Offen, verlässlich und auf Augenhöhe.

Teilnahme am Umweltpakt der Bayerischen Staatsregierung

Staatsregierung + private Wirtschaft = Gut für die Umwelt? Ja!

Die Verbindung aus Freiwilligkeit der Teilnahme, die Übernahme von Eigenverantwortung beim Umweltschutz sowie eine kooperative Handlungstätigkeit, zählen seit der Erstunterzeichnung 1995 zu den Grundüberzeugungen des „Umweltpakt Bayern“.
Dahinter steht das gemeinsame Interesse von Staat und Wirtschaft die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation besser zu schützen, als nur mit Gesetzen und Verordnungen.
Ökologisch heißt nicht unökonomisch, das soll der Umweltpakt durch beispielhafte gemeinsame Projekte von Staat und Wirtschaft sichtbar machen. So tragen Ökonomie und Ökologie gemeinsam zur Sicherung von Arbeitsplätzen und Wohlstand in einer intakten Umwelt bei.

 

Wir, die Mayerhofer Elektronik, sind stolz darauf, Teil dieses Abkommens und einer umweltfreundlichen und nachhaltig orientierten Wirtschaft zu sein. In einer Zeit, in der viel über den Klima- und Umweltschutz geredet wird, ist es wichtig auch zu Handeln und diese Werte nach außen hin zu vertreten.

Mehr über Mayerhofer

Mehr_Team
Jetzt Teil des Teams werden

Gestalten Sie mit uns die Technologien von morgen.

Mehr_Leistungen
Unsere Expertise für Ihren Erfolg

Nutzen Sie unser langjähriges EMS-Knowhow auch für Ihr Produkt.

Mehr_Branchen
Vielfach eingesetzte Lösungen

Profitieren Sie von Erfahrung in verschiedenen Branchen und Wissen aus 30 Jahren Elektronikfertigung.